MITGLIEDSCHAFTSVEREINBARUNG

1. Die Rechte des Mitglieds aus dieser Vereinbarung sind nicht übertragbar. Mitglieder müssen mindestens 18 Jahre alt sein und bestätigen dies mit ihrer Anmeldung. Im Einzelfall wird Minderjährigen nach Vorlage einer Einverständniserklärung durch den/die Erziehungsberechtigten eine Anmeldung ermöglicht.

2. Dem Mitglied ist bekannt, dass die Nutzung der Einrichtung bei willentlich falscher Ausführung und Nichtbeachtung der Traineranweisungen zu körperlichen Schäden, insbesondere Gesundheitsschäden führen kann. Kickletics ist nicht verpflichtet, das Mitglied vor Abschluss der Mitgliedschaftsvereinbarung oder während der Laufzeit auf dessen körperliche Eignung zur Nutzung des Studios zu untersuchen oder zu befragen. Das Mitglied verpflichtet sich daher, die Einrichtung des Studios nur zu nutzen, wenn es körperlich dazu in der Lage ist.

3. Kickletics gewährt dem Mitglied während der offiziellen Öffnungszeiten, welche auf der Homepage bekannt gegeben sind, gegen das vereinbarte Entgelt die Benutzung der vereinbarten Leistungen.

4. Unsere Mitarbeiter sind befugt, dem Mitglied im Einzelfall Weisungen zu erteilen, soweit dies erforderlich ist, um das Hausrecht von Kickletics durchzusetzen.

5. Die Mitgliedschaft beginnt mit Unterzeichnung der Vereinbarung, sofern kein abweichendes Datum vereinbart wurde. Die Mitgliedschaft besteht zunächst für die vereinbarte Grundlaufzeit. Nach Ablauf der Grundlaufzeit verlängert sich Ihr Vertrag automatisch auf unbestimmte Zeit, es sei denn, Sie oder wir kündigen ihn schriftlich mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Grundlaufzeit. Nach Ablauf der Grundlaufzeit können Sie und wir den Vertrag jederzeit mit einer Frist von einem Monat schriftlich kündigen. Für den Zeitpunkt der Kündigung ist der Zugang der schriftlichen Kündigungserklärung bei Kickletics maßgeblich. Fax und E-mail genügen nicht der Schriftform. Bitte geben Sie Ihre schriftliche Kündigung direkt im Kickletics Studio ab oder senden Sie diese an Kickletics, Janes Eilts, Gabelsbergerstr. 75., 80333 München.

6. Der Monatsbeitrag für jeden Mitgliedsmonat (Mitgliedsbeitrag) ist im Voraus zu entrichten. Der Mitgliedsbeitrag wird per Bankeinzugsermächtigung eingezogen. Veränderungen der jeweiligen gesetzlichen MwSt. führen ab deren Geltung zur entsprechenden Anpassung der Mitgliedsbeiträge. Bei Verzug eines monatlichen Mitgliedsbeitrags kann darüber hinaus ein sofortiges Trainingsverbot ausgesprochen werden bis die Schuld beglichen ist.

7. Änderungen des Namens, der Adresse und der Bankverbindung des Mitglieds sind Kickletics unverzüglich mitzuteilen. Durch Unterlassung entstehende Mehrkosten gehen zu Lasten des Mitglieds.

8. Kickletics schließt jede Haftung für Schäden des Vertragspartners oder Nutzers aus. Dies gilt insbesondere für den Verlust von Wertgegenständen. Eine Haftung für den Verlust oder Beschädigung mitgebrachter Kleidung, Wertgegenstände und Geld wird nicht übernommen, es sei denn, der Verlust oder die Beschädigung sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten der Einrichtung zurückzuführen. Von dieser Haftungsbeschränkung ausgenommen sind sowohl die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wenn diese Schäden auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung seitens Kickletics oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen beruhen, als auch die Haftung für sonstige Schäden, wenn diese auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung seitens Kickletics oder einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen beruhen.

Close Menu